2006/10/05

Orientierungslos?

Derzeit sieht man wieder reihenweise "Frischlinge" durch die Gegend tapern. Erstis, Ortswechsler, Erasmusstudenten.

Hier ganz kurz das Wichtigste in Kurzform:
Ihnestr. 21: OSI-Hauptgebäude.

Erdgeschoss: Hörsaal A und B, Bibliotheksausleihe, Bibliothek, Zeitschriftenlesesaal, Hausmeister, Toiletten.

1. Stock: Hörsaal F und G, Verwaltung.

2. Stock: Verwaltung, Medienservice. Übergang zum Osteuropainstitut (OEI).

3. Stock: Studentenwerks-Cafeteria, Verwaltung (Prüfungsbüro).

Ihnestr. 22: altes OSI-Hauptgebäude.

Untergeschoss: Seminarräume UG1 und UG2.

1. OG: Seminarräume OG1 und OG2, Lehrstuhl Börzel.

2. OG: Lehrstühle Grottian, Mielke, Funke, Ladwig.

3. OG: Lehrstühle Hesse, Göhler, Arbeitsstelle Umweltpolitik.

Ihnestr. 26:
Praktikumsbeauftragter, Lehrstühle Zeuner, Niedermayer, Arbeitsstelle Politik Chinas und Ostasiens (Sandschneider), Chojnacki

Ihnestr. 56:

Jean Monnet Centre of Excellence (Lehrstuhl Bolle)
ATASP (Lehrstuhl Risse)

Garystr. 55:
OEI und Soziologen, auch Soziologenbibliothek

Achtung! Es wird munter Reise nach Jerusalem gespielt ? wer heute noch hier ist, kann morgen schon da sein. Also

1 Comments:

At Sonntag, 08 Oktober, 2006, Blogger bob said...

hmmm, Reise nach Jerusalem trifft es ganz gut, aber so schnell geht das dann doch nicht. Daß sich Bolle und Risse nunmehr gemeinsam in der Ihne 56 vergnügen, ist mir zumindest neu. So eine Konstellation würde noch nicht einmal unsere FB-Verwaltung produzieren, schon zum Schutze des Hausfriedens.

Realiter befindet sich nun neben Bolle die Forschungsstelle zur Diskriminierung aufgrund Sexueller Orientierung (auf englisch heißt das "Discrimitation"...) von Professor Mengel in diesem Gebäude.

Interessanterweise stehen übrigens die ehemaligen Räume des "Jean Monnet Centres" in der Ihne 22 weiterhin leer. Werde dazu wohl mal einen Haupteintrag verfassen müssen...

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home